ELTAKO FAM14 Funk-Antennenmodul, mit integriertem Schaltnetzteil 12V DC-1A

120,36 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 146,84 €
(Sie sparen 18.03%, also 26,48 €)
STCK
Sofort verfügbar
Sofort versandfertig ab Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 8 Stunden und 56 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 26.6. und 28.6.

Funk-Antennenmodul für den Eltako-RS485-Bus mit austauschbarer Antenne. Mit integriertem Schaltnetzteil 12V DC-1A. Bidirektional. Stand-by-Verlust nur 1 Watt. Bei Bedarf kann eine Funkantenne FA250 oder FA200 angeschlossen werden. Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 2 Teilungseinheiten = 36mm breit, 58mm tief. Versorgungsspannung 230V. Im Lieferumfang enthalten sind 2 Abschlusswiderstände zum Aufstecken mit Aufdruck ?, 1/2 TE, 3 Steckbrücken 1 TE (davon 1 Ersatz), 2 Steckbrücken 1/2 TE (davon 1 Ersatz). Das Funk-Antennenmodul FAM14 empfängt und prüft alle Signale der Funksender und Repeater in seinem Empfangsbereich. Diese werden über eine RS485-Schnittstelle an nachgeschaltete RS485-Bus-Schaltaktoren weitergegeben: Bis zu 126 Kanäle können an den RS485-Bus angeschlossen werden. Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Sind die Leitungen des RS485-Bus länger als 2m, muss am letzten Aktor der beiliegende zweite Abschlusswiderstand aufgesteckt werden. Mini-USB zum Anschluss eines PC zur Erstellung einer Geräteliste, zur Konfiguration der Aktoren mit Hilfe des PC-Tools PCT14 und zur Datensicherung. Ein Legalisierungs-Code für den Download des PCT14 von der Eltako-Homepage www.eltako.de liegt dem FAM14 bei. An den Klemmen Hold und GND werden Gateways FGW14 angeschlossen, wenn diese einen PC mit RS232-Bus verbinden und/oder bis zu 3 Funk-Empfangsmodule FEM mit einem Sub-Bus RS485 verbinden. Mit dem Betriebsarten-Drehschalter BA lassen sich 10 unterschiedliche Betriebsarten gemäß Bedienungsanleitung einstellen. Die LED oben zeigt alle im Empfangsbereich wahrgenommenen Funkbefehle durch kurzes Aufblinken an. Die LED unten leuchtet grün, wenn vom PC-Tool PCT14 eine Verbindung zum FAM14 hergestellt wurde. Beim Lesen oder Schreiben von Daten flackert die grüne LED. Die grüne LED erlischt, wenn vom PC-Tool PCT14 die Verbindung zum FAM14 getrennt wurde. Im Lieferumfang: PCT14. Das PC-Tool für die Baureihe 14. PCT14 ist ein Tool (Dienstprogramm) für PC, um die Einstellungen von Eltako-Gebäudefunk-Aktoren der Baureihe 14 zu erfassen, zu verändern, zu speichern und auch wieder einzuspielen. Es gehört zum Lieferumfang des FAM14 und kann per Download geladen werden. Das Passwort befindet sich in der FAM14-Verpackung. Schnellstartanleitung, nach dem Download des Installationsordners: 1. Verbindung zwischen PC und FAM14 herstellen: Verbinden Sie den PC und den Mini-USB-Anschluss des FAM14 mit einem USB-Kabel. Eventuell muss der Treiber installiert werden, der sich im Installationsordner befindet. Bei erfolgreicher Verbindung wird in der Statuszeile der verwendete COM-Port angezeigt. 2. Geräteliste erstellen, nach der Installation der Aktoren: Klicken Sie im linken Fensterbereich mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü anzuzeigen. Wählen Sie den Kontextmenübefehl Geräteliste aktualisieren und Gerätespeicher auslesen. Nachdem der RS485-Bus abgefragt wurde, werden alle verfügbaren Geräte angezeigt. Es können weitere Aktionen durch das Ausführen von Befehlen des Kontextmenüs durchgeführt werden. Das Kontextmenü wird durch Klicken mit der rechten Maustaste angezeigt. Am unteren Rand des Programmfensters befindet sich die Statuszeile, in welcher Informationen zu den Kontextmenü-Befehlen angezeigt werden. Weitere Informationen können mit Klick auf Hilfe abgerufen werden.
Hersteller:
Kategorie: ELTAKO
Artikelnummer: ART-321
GTIN: 4010312313695
Farbe‍: blau
Werkstoff‍: Kunststoff
Transparent‍: nein
Montageart‍: REG
Bussystem KNX‍: nein
Bussystem Funkbus‍: ja
Bussystem Powernet‍: nein
Andere Bussysteme‍: ohne
Bussystem LON‍: nein
Bussystem KNX-Funk‍: nein
Breite in Teilungseinheiten‍: 2
Mit Display‍: nein
Stromversorgung‍: sonstige
Geeignet für Schalter‍: ja
Geeignet für Pulsdrücker‍: ja
Geeignet für Dimmer‍: ja
Geeignet für Rollladenschalter‍: ja
Funkfrequenz‍: 868 MHz
Im Gehäuse‍: ja
Im Röhrensockelgehäuse‍: nein
Als Modul/Platine‍: nein
Mit Funkhandsender‍: nein
Mit Funkcodiergerät‍: ja
Geeignet für Jalousie-/Rollladenschalter‍: ja
Geeignet für Jalousieschalter‍: ja
Bemessungsspannung‍: 230 V
Anzahl der seriellen Schnittstellen‍: 1
DCF-Uhr integriert‍: nein
GSM-Modem integriert‍: nein
Anzahl der integrierten Ausgangskanäle‍: 126
Anzahl der integrierten Eingangskanäle‍: 128
HAN: 30014000